Wenn man Lust und Appetit auf kleine Speisen und Snack's hat

1. Rezept:Bunter "Salat nach alla Biggi"
Gemüse:
Tomaten,Gurken,Mais,Zwiebeln,Grüner Salat(frisch)
Zuchini,Paprika und Eisbergsalat
weitere Zutaten:
Schinkenstreifen von gekochten Schinken
Gekochte Eier vierteln
Selbstgemachter Dip:
Aus Naturjogurt,frische gehackte Petersilie
Gewürze:die an das Dip kommen
Pfeffer weis,Salz,Basilikum und flüssige Zitrone
und das wars auch schon alles bitte auf einen
Teller anrichten und dann servieren
Guten Appetit!

2.Rezept:Für den kleinen Hunger
"Toast Hawei"

2 Toastbrotscheiben (größere)
2 Scheiben Käse
2 Scheiben Schinken
2 Scheiben Annanas
und 2 dünne Scheiben Tomaten
und grüne Gurken
Auf die Toastscheiben kommt vorher noch Ketschup
und dann mit den anderen Zutaten belegen:
1.Scinken,2.Annanas und Tomaten und Gurken
und obendrauf die Käsescheiben diese dann mit
Edelsüßen Paprika bestreuen.
Beim Käse nimmt man am besten den Toastkäse
weil der am besten zerläuft.
Das ganze nun für ca 10 Minuten in den
Backofen.Hm Lecker!
Guten Appetit!

3.Rezept:Für Feinschmecker
Rinderrouladen mit Klößen und Rotkohl
und Soße  für 4 Persohnen

4Rinderrouladen schön dünn und groß
dazu die Gewürze Pariser Pfeffer,Salz,Scharfen
Paprika,und Senf
Gemüse:saure Gurken in langen Scheiben schneiden
Zwiebeln in halbe Ringe schneiden
Speck in dünne Scheiben schneiden,man kann auch
Rauchspeck nehmen.Nun die Rouladen mit Senf bestreichen
und den Gewürzen bestreuen,darauf Speck,Zwiebelringe
und die saure Gurke legen.Und Roulade dann zusammen
rollen und mit 2 Rouladennadeln fest machen,so das
der Inhalt nicht raus brät.
Klöße:Etwa 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
mit Schale kochen,wenn gar dann heiß pellen,und ca 10
Minuten abkühlen lassen,die Kartoffeln dann quetschen
und mit 2 Eiern,Salz und Muskat durchkneten,danach
Mehl drüber sieben und nochmals durchkneten
bis sich Klöße daraus formen lassen,und natürlich der
Teig eine lockere Masse ist.
Den Topf bitte sehr geräumig und Hochwandig nehmen,
diesen mit Salzwasser zum Sprudel bringen die Klöße da
hinein und kurz aufkochen lassen,danach auf kleiner Stufe
ca 15-20 min. ziehen lassen wenn sie dann an der
Oberfläche schwimmen sind sie fertig.
 
Rotkohl kann schon fertiger aus dem Glas genommen
werden,den kann man dann noch verfeinern
je nach belieben.Und natürlich die Soße darf ja nicht fehlen,
diese wird vom schüh der Rouladen genommen man
gießt etwas Wasser ran und dickt es dann mit
Soßenbinder an und dann mit ein wenig Salz und Ketschap
abschmecken.

Ich wünsche einen guten Appetit.

4.Rezept:Holändische Hackbällchen mit Spirelli in
Tomatensoße überbacken mit Käse und Semmelbrösel

Hackfleisch mit Salz,Pfeffer,Knoblauch Granulat,
gekerbelten Zwiebeln und Paprika Scharf würzen
und gut durchmengen so das die Hackmasse
mit Gewürzen gleichmäsig verteilt sind,dann
kleine Bällchen davon formen,diese werden
dann im Topf mit Butter und ein wenig Wasser
gedünstet nur ca 5 Minuten dann gibt man
diese in eine Auflaufform natürlich mit
den Fon,das nun mit den Spirellis vermengen
nicht vergessen die Spirellis kommen
ungekocht dazu,dann nehme man Sclagsahne
und ausgelassene Butter und bringt dieses
leicht zum kochen,und würzt dies mit Salz,
Pfeffer und Basilikum,dann wird diese Soße
über die Spirellis und Hackbällchen gegeben
und darüber den geriebenen Käse und die Semmelbrösel
 streuen und oben noch Paprika Edelsüß streuen,
nun das ganze für ca 45-50 Minuten in den vorgeheizten
Backofen,vorheizen bei 200 Grad.Aber wenn die Hitze
dann zu hoch ist etwa auf 180 bis 160 Grad zurückstellen.
Dann liebevoll auf einen Teller anrichten
und genießen,nach belieben Gemüse
dazu reichen.

1.Süßspeise:Belgische Kirschen mit Vanilliepudding
Schlagsahne und Schokosoße und weise
Schokoraspeln mit einer Kugel Kirscheis
und einer Kugel Vanillieeis
für 4-6 Personen

Bitte vom Pudding und Schokosße
Packungsbeschreibung Zubereitung entnehmen

Pudding mit Zucker und Milch kochen,dann den
Pudding leicht abkühlen lassen und öfter dabei
rühren sodas keine Haut sich bildet.Danch
Süßkirschen abgetropft in den Pudding
unterheben,dieses in kalt ausgespülte Glasschalen
geben.Nun die Schokosße kochen und über
die Kirschen mit dem Pudding geben,das ganze nun in den
Kühlschrank für ca 20 Minuten stellen.Vor dem
servieren die weisen Schokoraspeln und die Eiskugeln
darauf geben und zum Schluss die geschlagene
Sahne obendrauf geben am besten in eine Spritztüte
so sieht es richtig lecker aus.Nun viel Spaß beim anrichten,
Hm Lecker,guten Appetit.


wünsche einen guten Appetit.

1.Rezept kleine Speisen:Quarkspeise einmal auf herzhaft!

Man benötigt für 6 Personen 1 Kg Magerquark,1 Mittelgroße Zwiebel,
1 Apfel,1 kl. Dose Champignion,ca 3 mittlere saure Gueken und 
3 mittelgroße frische Tomaten,dann noch Pfeffer,Salz und Zitronensaft
davon bis zu 2 Teelöffel voll,und für den Quark zum Sahnig machen
Cremefine zum kochen oder Schlagsahne flüssig
(alternative ist Milch zum unterrühren)!

Quark mit Sahne oder Cremefine verrühren bis der Quark schön
sahnig ist.Gemüse alles klein schneiden und unterrühren,bitte bei den
Tomaten das Kerngehäuse entfernen da sonnst die Speise zu dünn wird
und vielleicht auch wässrig werden kann und auch danch schmeckt.Nun mit
Salz und Pfeffer würzen.Und mit den Zitronensaft abrunden,je nach
belieben oder ca 1 bis 2 Teelöffel.
Ich wünsche guten Appetit.

Weitere Rezepte sind schon in Arbeit!


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!